Schaffner Holding AG 23. ordentliche Generalversammlung bestätigt alle Anträge des Verwaltungsrats Ausschüttung von CHF 6.50 je dividendenberechtigte Aktie

Medieninformation

Schaffner Holding AG

23. ordentliche Generalversammlung bestätigt alle Anträge des Verwaltungsrats

Ausschüttung von CHF 6.50 je dividendenberechtigte Aktie

Luterbach, 15. Januar 2019 – Die ordentliche Generalversammlung der Schaffner Holding AG vom 15. Januar 2019 ist allen Anträgen des Verwaltungsrats gefolgt. Sie hat insbesondere der verrechnungssteuerfreien Ausschüttung von netto CHF 6.50 je Aktie aus freien Reserven aus Kapitaleinlagen zugestimmt. Die Ausschüttung wird ab dem 21. Januar 2019 erfolgen.

Wahlen

Urs Kaufmann ist bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung als Mitglied und Präsident des Verwaltungsrats wiedergewählt worden; auch die bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats Phillipp Buhofer, Gerhard Pegam, Suzanne Thoma und Georg Wechsler wurden für den gleichen Zeitraum bestätigt. Ebenfalls bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung wurden Urs Kaufmann, Philipp Buhofer und Suzanne Thoma wiederum in den Vergütungsausschuss gewählt. Für den gleichen Zeitraum wurde der Rechtsanwalt und Notar Dr. iur. Wolfgang Salzmann als unabhängiger Stimmrechtsvertreter wiedergewählt. Weiter wurde die BDO AG, Solothurn, für das Geschäftsjahr 2018/19 als Revisionsstelle bestätigt.

Vergütung

Im Rahmen einer nicht bindenden Konsultativabstimmung haben die Aktionäre zustimmend vom Vergütungsbericht für das Geschäftsjahr 2017/18 Kenntnis genommen. Bei der Festlegung der Vergütung des Verwaltungsrats bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung genehmigte die Generalversammlung für den fünfköpfigen Verwaltungsrat einen maximalen Gesamtbetrag von CHF 600'000. Für die Vergütung der Geschäftsleitung, bestehend aus einem CEO und fünf weiteren Mitgliedern, im Geschäftsjahr 2019/20 wurde ein maximaler Gesamtbetrag von CHF 4'000'000 festgelegt.

Statutenänderungen

Die Aktionäre haben zugestimmt, das bedingte Aktienkapital der Schaffner Holding AG abzuschaffen und die Statuten im Zusammenhang mit der Vergütung des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung zu ändern.

Zudem hat der Verwaltungsrat an seiner Sitzung vom 15. Januar 2019 die statutarische Bestimmung über die genehmigte Kapitalerhöhung aus den Statuten gestrichen, nachdem die Frist zur Durchführung der Kapitalerhöhung abgelaufen ist.

Kontakt

Marc Aeschlimann

Chief Executive Officer

T +41 32 681 66 01

marc.aeschlimann@schaffner.com

Kurt Ledermann

Chief Financial Officer

T +41 32 681 66 01

kurt.ledermann@schaffner.com

Finanzkalender

7. Mai 2019

5. Dezember 2019

14. Januar 2020

Publikation des Halbjahresberichts 2018/19

Publikation des Jahresberichts 2018/19

24. ordentliche Generalversammlung

<script type="text/javascript">var h=window.location.href;var ch=h.replace(/?/g, "/_q_/");ch=encodeURI(ch.replace(/x26/g, "/_a_/"));document.write(unescape("%3C")+"img alt='' src='http://r.newsbox.ch/wire/d73/c7142/__"+ch+"' border='0' /"+unescape("%3E"));</script><noscript></noscript>